Wupperspuren

Wupperspuren – Neues Stück 2017

Wupperspuren – Neues Stück 2017

In den vergangenen Monaten hat die Theatergruppe Wupperspuren ein neues Stück entwickelt, das im Juni und Juli zur Aufführung gebracht wurde. Weiter geht's am 2. September!

Das zweite Stück der Theaterinitiative WUPPERSPUREN fragt nach dem Zusammenhang von Orten und Leben. Wie verändert sich unser Leben durch einen Ortswechsel? Wie erinnern wir uns an Orte? Und wie erinnern sich Orte an uns?

Im Mittelpunkt stehen wie immer die Schauspieler*innen mit deren Geschichten den Zuschauern eine sehr persönliche Collage ihrer Lebenswelt präsentiert wird. Im Mittelpunkt steht aber auch die Theatergruppe als solche, die nach den Grenzen des Darstellbaren und ihrer eigenen Darstellbarkeit fragt. Teile des Stücks werden in arabischer und kurdischer Sprache gespielt.

 

Die nächste Gelegenheit, Ausschnitte aus dem zweiten Stück zu sehen, ist gleich nach der Sommerpause am 2. September im Rahmen der Wuppertaler Kulturtasse.

Teilen auf Facebook oder

Veröffentlicht am: 02.08.2017